Angebote für Erwachsene

Tanzkreise

Für Paare bieten wir verschiedene Tanzkreise an. In diesen unterrichten unsere Trainer/innen Standard - und Lateintänze für Paare, die anfangen möchte, dass Tanzbein zu schwingen und ebenso für Paare, die ihre Kenntnisse auffrischen und erweitern möchten. 

 

Beim gemeinsamen Tanzabend - einmal im Monat samstags - treffen sich Paare aus allen Gruppen um gemeinsam das Erlernte zu festigen und sich ggf. gegenseitig zu unterstützen. 

 

Turniertanz

Wettkampfmäßigen Tanzsport nennt man TurniertanzTanzsport ist sowohl im Breiten- wie auch im Turnier- und Leistungssport beliebt. Dabei ist der Übergang vom Hobbytänzer über den ambitionierten Breitensportler bis hin zum Einsteiger in die Turnierszene im Idealfall fließend. Unsere Trainer/-innen fördern und fordern Paare, die die Lust und den Ehrgeiz haben, am aktiven Turniertanz teilzunehmen. 

 

Tanzen ohne Partner

Ihnen fehlt der Tanzpartner, Sie möchten aber nicht auf das Tanzen verzichten? Auch da haben wir das richtige Angebot für Sie! 

 

Zumba

Zumba ist der eingetragene Markenname für ein Fitness-Konzept, welches vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen.

 

Line Dance

Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt.

 

Angebote für Kinder und Jugendliche

Kreativer Kindertanz ab 2,5 Jahre

Kindertanz ist die tänzerische und musikalische Früherziehung in jungen Jahren.

Beim Kindertanz erlernen Kinder ab 2,5 Jahren spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien bis hin zu Tanzauftritten variieren die Aufgaben.

 

Hip Hop ab 7 Jahre

Hip Hop ist wohl einer der aktuellsten und bekanntesten Tanzstile, die es zur Zeit gibt. Die Choreographien sind dynamisch, abwechslungsreich und kreativ.

 

Videoclip dancing ab 10 Jahre

Video-Clip Dancing ist ein Überbegriff für die Stilistik moderner Formationsdarbietungen, wie sie in der professionellen Unterhaltungsbranche praktiziert werden und wurden. Das heißt, Video-Clip Dancing beinhaltet alle modernen Tanzstile (z.B. HipHop, Dubstep, Show-Dance, Lyrical-Dance, StreetDance, Breakdance, Street-Jazz, House-Dance, etc.). Aus diesem Stilmix wird eine auftrittsreife Bühnen- oder vielmehr Video-Clip-Dancing-Show entwickelt.